Indach PVA kombiniert mit Solarthermie und Wärmepumpe

ReferenzenPDF

Indach PVA kombiniert mit Solarthermie und Wärmepumpe

PVA Stromziegel 9.0kWp und Vakuumröhren auf Schlepper
2017
In Wabern bei Bern durften wir die gesamte Gebäudetechnik für ein Einfamilienhaus ausführen. Ausserordentlich an der Photovoltaikanlage ist, dass von acht Winkeln auf den Dächern nur ein rechter Winkel ist. Die komplett integrierte, nicht abstehende Firstentlüftung haben wir konisch ausgeführt, die Orte mit konischen Blindmodulen eingekleidet. Ein in das Solarsystem integriertes Dachfenster über zwei Module rundet das sehr aufwändige Dach ab. Die PVA und die thermische Anlage sind über den Kombispeicher, die Wärmepumpe und das Smartfox-System miteinander verbunden. Die drei Systeme (PVA, Thermie und WP) arbeiten Hand in Hand. Alle Arbeiten auf dem Dach, inklusive Unterdach, Lattung und Spenglerei sind von uns ausgeführt, wir stehen für "unser" Dach ein. Die PVA ist SolarEdge-Überwacht und minimiert die Verschattungs-Verluste. Eingefasst ist das Dach mit schwarzem Zinkblech, was sehr gut zu den Modulen passt.